Schwule Gruppenreisen

Geh raus in die Welt!

Man sollte eigentlich meinen, der Markt für schwule Gruppenreisen sei riesig.
Schließlich fahren Schwule oft als Single in den Urlaub und alleine macht es nur halb so viel Spaß wie unter Gleichgesinnten.

Trotzdem ist es gar nicht so einfach, ein passendes Angebot zu finden:
Nur wenige deutschsprachige Anbieter bieten im Internet echte schwule Gruppenreisen an.
Dazu weiter unten mehr.

Auf dieser Seite habe ich für dich zusammengefasst, welche schwulen Gruppenreisen es im deutschsprachigen Raum gibt.
Falls du noch weitere Angebote kennst, schreibe mir doch bitte eine kurze Email an stefan@gaytrotter.de.

Ich verlinke das Angebot dann gerne hier.

Hier nun die Reiseanbieter für schwule Gruppenreisen, die es derzeit gibt:

Gay Kreuzfahrten

Wenn man so will, sind die großen Gay Kreuzfahrten ja auch nichts anderes als schwule Gruppenreisen.
Natürlich in einer anderen Dimension – auf den großen Kreuzfahrtschiffen sind zwischen 1000 und 3000 Leute, die gemeinsam in See stechen.
Doch es gibt auch Gay Cruises als schwule Segeltörns auf kleinen Schiffen mit 20 bis 30 Mann.
2017 fanden erstmals deutschsprachige Gay Cruises statt, unter anderem die mCruise, die erst 2019 wieder in See stechen wird.
Bis dahin bietet dir die europäische Open Sea Cruise 2019 eine gute Alternative.

Darüber hinaus bieten natürlich auch die bewährten ausländischen Veranstalter ihre englischsprachigen Kreuzfahrten an.
Neben der europäischen The Cruise, die jedes Jahr im Juli im Mittelmeer stattfindet, bieten die amerikanischen Veranstalter Atlantis (Überblick über alle Atlantis Kreuzfahrten) und RSVP ganzjährig schwule Kreuzfahrten an.

Damit du den Überblick behältst, haben wir alle Angebote für Gay Kreuzfahrten hier für dich in einer Übersicht zusammengefasst.

Schwule Gruppenreisen in die Berge

Verschiedene deutschsprachige Veranstalter bieten Gay Gruppenreisen in die Berge an.
Der Vorteil ist, dass du so relativ günstig schwulen Urlaub in der Gruppe machen kannst, denn Urlaub in den Bergen ist nun mal günstiger als eine Fernreise.

Wenn du die Berge liebst und gerne in der Gruppe wanderst, solltest du mal einen Blick auf die Angebote der folgenden Veranstalter werfen.

Männer natürlich

männer-natürlich bietet jeden Tag eine sportliche und eine sanfte Tour zur Auswahl an, sowohl beim Wandern als auch beim Skifahren.
Dadurch ergeben sich relativ große Gruppen, so dass du mehr Leute kennenlernen kannst.
Das Gesellige ist wichtiger Bestandteil der Reisen.
Daneben bietet männer-natürlich auch noch Wanderwochenenden im Mittelgebirge, Ski- und Snowboardwochen, eine Langlaufwoche, sinnliche Massagewochenenden und eine Bootstour im Mittelmeer.

Gay Aktivreisen

Gay Aktivreisen macht eher sporlich anspruchsvolle Touren in kleinen Gruppen von um die 10 Mann.
Die Ziele liegen teilweise in den Alpen, aber auch Madeira,
Griechenland, Südfrankreich, Reunion oder Nepal stehen auf dem Programm.

Pink Alpine

Pinkalpine ist ein schweizer Anbieter von Bergreisen aller Art.
Von der Tagestour bis zu ausgedehnten Reisen in ferne Wanderziele ist im vielseitigen Programm von Pink Alpine alles enthalten.
Auf dem Programm stehen zum Beispiel Ski- und Langlaufreisen, Wandern auf Mallorca oder Sardinien, eine Erlebnisreise nach Lappland oder Trekking im Himalaya.
Aber auch Wanderwochenenden in den schweizer Alpen fehlen natürlich nicht im Angebot.

Gay Gruppenreisen von Kerle.reisen

Kerle.reisen bietet unter dem Motto “Zusammen mehr erleben“ aktive Gruppenreisen für Schwule an.

Dabei stehen das Reiseziel und ein ausgefallenes Programm im Vordergrund. Es geht darum, sich aus dem Alltag heraus zu katapultieren, in andere Kulturen einzutauchen und Dinge zu machen, die man nie alleine oder zu zweit machen würde. Zum Beispiel eine Fahrradtour über die Insel Korfu, Safaris zu Fuß durch den Krüger Nationalpark oder eine Bootstour durch die Gletscherlagunen Islands. Dieses gemeinsame Interesse an Natur, Kultur und Aktivurlaub ist das verbindende Element und führt Kerle zusammen, die sich sonst nie begegnet wären.

Gay Aktiv Woche Mykonos

Du möchtest ein typisch schwules Reiseziel wie Mykonos mit Urlaub in der Gruppe verbinden?

Dann ist die Gay Aktiv Woche auf Mykonos vielleicht etwas für dich.
Du verbringst gemeinsam mit anderen Schwulen eine Woche in einer schönen Villa, direkt am Strand gelegen.
Morgens und abends gibt es Pilates und Yoga-Stunden.
Außerdem gibt es eine gemeinsame Wanderung und eine Bike Tour.
Auch zwei gemeinsame Abendessen und der Transfer vom und zum Flughafen sind schon im Preis enthalten.
Zusätzliche Aktivitäten wie Tauchen, Surfen, Kitesurfen, Reiten, Inselausflüge, Offroad-Touren oder SPA und Massagen können vor Ort gebucht werden.

Dazwischen bleibt auch genügend Zeit, um einfach mal am Strand zu liegen.

Eine schöne Alternative, wenn du nicht nur reinen Partyurlaub auf Mykonos machen möchtest.

2018 finden zwei Yoga- und Pilates Retreats statt, und zwar vom 9.-16. Juni und vom 22.-29. September.
Der Preis beträgt 990,- Euro im Apartment zu zweit, 750 Euro zu viert und 1.390 Euro alleine.

Weitere Informationen findest du hier.

Gruppenreisen auf schwulen Reiseseiten

Lass dich nicht verwirren: Fast jede schwule Reise-Website hat auch eine Rubrik “Gruppenreisen”, weil solche Konzepte unter schwulen Singles sehr gefragt sind.

Die meisten davon sind keine echten Gay Singlereisen oder gay-only Gruppenreisen, sondern leiten dich zur Buchung an einen ganz normalen Reiseveranstalter weiter, so dass du dann nicht in einer schwulen Gruppe unterwegs bist.

Andere bieten dir ausschließlich die Organisation von privaten Gruppenreisen an: du musst erst einmal deine Gay-Gruppe zusammenhaben, bevor sie den Urlaub für dich organisieren.

All das hat seine Berechtigung und sicherlich gibt es auch Schwule, die genau das suchen.

Ich finde nur, manche schwulen Websites sollten es einfach besser kennzeichnen, wenn sie ganz normale Veranstalter-Gruppenreisen als angeblich schwule Gruppenreisen verkaufen.

Gaytrotter bietet dir alle Informationen aus der Welt der schwulen Kreuzfahrten!

Wichtig: Bei einigen Anbietern von Gay Cruises gibt es zeitlich begrenzte Specials, bei denen du oft 200 Euro oder mehr sparen kannst! Melde dich deshalb heute zu unserem Newsletter an, um keine Sonderaktion zu verpassen. Du erhältst normalerweise ca. 1-2 Newsletter pro Monat und nur dann, wenn es interessante Neuigkeiten über schwule Kreuzfahrten gibt!

E-Mail:

Newsletter schwule Gruppenreisen
Menü
X