Gay Neuseeland

Neuseeland ist sicher nicht das erste Reiseziel, an das man denkt, wenn es um typisch schwulen Urlaub geht.
Dennoch – neben einzigartiger Natur bietet Neuseeland dir auch eine kleine süße Szene und äußerst nette und gastfreundliche schwule Gastgeber, die Privatunterkünfte vermieten.
Was hast du als Gay in Neuseeland also zu erwarten?

Die Szene in Auckland

Die “größte” Szene von Neuseeland findest du natürlich in Auckland, der größten Stadt der Nordinsel.

Mit 1,4 Millionen Einwohnern hat Auckland etwa die Größe Münchens und damit auch für das Gay Publikum einige Kneipen und Bars zu bieten.
Am bekanntesten ist das Family, unter der Woche eher Bar, am Wochenende steigt hier die große Party mit Shows, DJs und bester Stimmung.
Aber auch kleinere Bars und Shops findest du entlang der K’ Road, wie Neuseelands Schwule und Lesben ihre fast unaussprechliche Karangahape Road liebevoll abkürzen.

Ebenfalls in Auckland findet im Februar das gut zweiwöchige Pride Festival statt.

Auckland – nix wie weg oder Gays kennenlernen?

Viele Neuseeland-Urlauber verfahren nach dem Motto “schnell weg” und verbringen in Auckland nur die erste Nacht, um sich dann sofort auf die Rundreise zu begeben.
Es hängt natürlich immer auch davon ab, wieviel Zeit du hast.

Auckland ist ganz sicher der beste Ort, wenn du auch einheimische Schwule kennenlernen möchtest.
Weil ich auf meiner Neuseeland-Reise drei Monate Zeit hatte, habe ich ganz bewusst auch Zeit in Auckland verbracht, um Einheimische zu treffen.
Es war eine schöne Zeit, die ich überhaupt nicht bereut habe.

Hast du dagegen nur drei oder vier Wochen Zeit, dann würde ich dir empfehlen, dich lieber gleich den Naturschönheiten des Landes zuzuwenden.

Gays im Rest des Landes

Auch in kleineren Städten Neuseelands findest du ein wenig schwules Leben:
Vor allem Wellington und Christchurch, aber auch Rotorua und viele kleinere Städte bieten dir Szenebars oder Bars, die ausgesprochen gayfriendly sind.
Dies ist sowieso ein großer Vorteil von Neuseeland: Die Bevölkerung ist ausgesprochen tolerant und offen gegenüber Schwulen und Lesben.
Ich war während meines Trips wirklich viel in ganz Neuseeland unterwegs und wurde als Schwuler überall äußerst freundlich empfangen, auch in ländlichen Gegenden.

Schwule Unterkünfte

Es gibt eine Internetseite, auf der schwule Privatunterkünfte verzeichnet sind: Gaystay New Zealand
Wir haben uns als Gays in Neuseeland bei diesen Gastgebern immer sehr wohl gefühlt.

Vom einfachen Zimmer bis zum Häuschen an Land ist alles dabei.

Gays im Internet

Natürlich darf auch Dating per Internet auf einer Neuseelandreise nicht fehlen.
Neben dem allgegenwärtigen Grindr und internationalen Plattformen wie Gaydar und Gayromeo findest du die meisten Schwulen und Lesben auf Neuseelands größter Datingplattform NZDating. Es ist keine rein schwule Datingplattform, dennoch findest du hier die meisten Gays.
Diese sollte dein erster Anlaufpunkt sein, wenn du Kontakte zu einheimischen Jungs und Männern knüpfen willst.

Die beeindruckende Natur

Aber ich will es gar nicht leugnen: Wenn du als Gay nach Neuseeland fährst, dann natürlich nicht, weil es dort eine besonders tolle schwule Szene gibt, sondern weil du die beeindruckende Natur sehen möchtest, die vor allem die Südinsel Neuseelands bietet.

Doch darüber findest du auf anderen Reiseseiten genug Informationen. Deshalb an dieser Stelle nur noch ein persönlicher Tipp von mir:
Mindestens drei Wochen solltest du für deine Neuseeland-Reise einplanen, wenn du wirklich viel sehen und erleben möchtest.

Ich würde sogar so weit gehen, dass es besser ist, wenn du dich bei einem Aufenthalt von bis zu drei Wochen nur auf die großartige Natur der Südinsel Neuseelands konzentrierst und
erst ab vier Wochen Aufenthalt auch die Nordinsel mit dazu nimmst.
Mir kamen jedenfalls die drei Monate am anderen Ende der Welt immer noch viel zu kurz vor.

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
X