Schwule Luxus-Kreuzfahrt nach Island

Liebst du es exklusiv und möchtest eine schwule Luxus-Kreuzfahrt machen?

Die meisten Schwulen machen ja eine Gay Kreuzfahrt wegen der fetten Parties und der vielen Leute, die sie auf den großen Schiffen treffen können.

Aber manche wollen keine Massenabfertigung, sondern lieber ein kleines, elegantes 5-Sterne-Schiff mit der passenden Gesellschaft.
Und auch hierfür gibt es 2020 das passende Angebot: Die schwule Luxus-Kreuzfahrt nach Island.

Veranstaltet wird sie von sie Vacaya Gay Cruise, die 2019 erstmals eine Gay Cruise ab New York präsentierten.

Die Route der schwulen Luxus-Kreuzfahrt

Start in Reykjavik

Wie es sich für eine Island-Kreuzfahrt gehört, ist der Startpunkt der schwulen Luxus-Kreuzfahrt in Reykjavik am 30. August 2020.
Die Hauptstadt Islands ist von den meisten deutschen Flughäfen gut angebunden und leicht zu erreichen.
Keine Frage: Wenn du den weiten Weg nach Island machst, solltest du natürlich davor oder danach ein paar Extra-Tage einlegen.
Wenn du dafür Unterstützung brauchst, hilft dir Gaytrotter gerne bei der Planung der An- und Abreise.
Schreibe mir dazu einfach eine Email an stefan@gaytrotter.de.

Island Cruise schwul

Einmal rund um die Insel

Dann geht die schwule Luxus-Kreuzfahrt eine Woche lang rund um die Insel, um die Naturschönheiten Islands kennenzulernen.

Mit dabei sind Gletscher, Fjorde, Vulkane, Basaltsäulen, schroffe Klippen und natürlich die unvergleichlichen Geysire.

Auch Tierfreunde kommen nicht zu kurz: Du siehst zum Beispiel Papageientaucher, Tölpel, Seeschwalben und verschiedene Walarten.

In der unberührten Natur stehen dir Experten zur Verfügung, die dir auf deinem Expeditionsschiff alle Hintergrundinformationen geben, die du brauchst.
Sie sorgen dafür, dass du keines der Highlights verpasst und ein unvergessliches Erlebnis bekommst.

Das Schiff der schwulen Luxus-Kreuzfahrt

Gay Cruise Ponant

Für deine schwule Luxus-Kreuzfahrt hat Vacaya das 5-Sterne-Expeditionsschiff “Le Jacques Cartier” von Ponant gechartert.
Das Schiff hat nur 92 Kabinen und bietet seinen Gästen einen exklusiven Service.
Es wird im Sommer 2020 fertiggestellt, so dass du einer der Ersten bist, der mit diesem nagelneuen Schiff eine Kreuzfahrt machen kann.

Das umweltfreundliche Schiff ist flexibel genug, um seine Route so anzupassen, dass du definitiv ein großartiges Naturerlebnis bekommst.

Natürlich steht dir an Bord der schwulen Luxus-Kreuzfahrt die exklusive französische Küche mit erstklassigem Service zur Verfügung.

Die Luxuskabinen beginnen zum Frühbucherpreis bei 5.397 Euro für ein Deluxe Stateroom bei Doppelbelegung pro Person.
Suites gibt es ab 9.197 Euro pro Person.
Dazu kommen 449 US-Dollar Hafengebühren pro Person.

Die Preise umfassen eine All Inclusive Verpflegung inklusive aller Mahlzeiten und alkoholischer Getränke.
Lediglich Premium-Alkohol geht extra.

Buchung der Vacaya Gay Cruise

Du kannst die schwule Luxus Kreuzfahrt von Vacaya Gay Cruise direkt über Gaytrotter buchen.
Aktuell sind noch alle Kabinenklassen verfügbar.

Schreibe mir einfach eine Email an stefan@gaytrotter.de und ich berate dich gerne für deine Buchung und kalkuliere für dich den endgültigen Preis für die von dir gewünschte Kabine.

Alternativen zur schwulen Luxus-Kreuzfahrt

Möchtest du eine schwule Kreuzfahrt machen, aber der Termin oder die Route der schwulen Luxus-Kreuzfahrt passen dir nicht?
Dann wirf einen Blick auf unsere schwule Kreuzfahrtübersicht.
Dort findest du alle Gay Cruises der nächsten Zeit übersichtlich dargestellt.

Schwule Luxus-Kreuzfahrt nach Island

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
X