RSVP 2023 Karibik Gay Kreuzfahrt

Gay Kreuzfahrten

Im März 2023 heißt es wieder Leinen los mit RSVP.
Nach vier Jahren Pause gibt es vom 17.3. bis 27.3.2023 endlich wieder eine legendäre RSVP Karibik Gay Kreuzfahrt!
Und es gibt eine Besonderheit: Die Kreuzfahrt ist eine All-inclusive-Kreuzfahrt, in der alle Getränke schon enthalten sind.
Hier erfährst du alles, was du darüber wissen musst.

RSVP ist eine Schwestergesellschaft des weltweit größten Veranstalters von schwulen Kreuzfahrten, Atlantis Events.
Atlantis veranstaltet übrigens Im Januar 2023 mit der Prima Karibik Cruise ebenfalls eine schwule Kreuzfahrt!

Buchen kannst du beide schwulen Kreuzfahrten direkt bei Gaytrotter.
Schreibe mir dazu einfach eine Email an stefan@gaytrotter.de und ich informiere dich über die weiteren Schritte.

Was erwartet dich auf der RSVP Karibik Gay Kreuzfahrt?

Karibik Gay Kreuzfahrt

Eine Gay Kreuzfahrt in der Karibik ist natürlich etwas ganz anderes als eine schwule Kreuzfahrt im Mittelmeer.
Die Anreise ist weiter, aber es lohnt sich.
Denn natürlich sind auch die Stopps an viel interessanteren Zielen, die du wahrscheinlich größtenteils auch noch nicht kennst.

Exotische Inseln und Spaß ohne Ende verspricht RSVP den Teilnehmern der Gay Kreuzfahrt Karibik!
Dabei solltest du wissen, dass an RSVP-Kreuzfahrten nicht so sehr das ganz junge Partyvolk teilnimmt – dieses ist bei Atlantis besser aufgeboben.
Die RSVP Kreuzfahrten sind eher etwas für ältere Gays, die es nicht ganz so wild mögen.

Die Gay Kreuzfahrt Karibik von RSVP startet und endet in Miami – perfekt für eine einfache Anreise.
Denn nach Miami gibt es ab Deutschland zahlreiche Charterflüge.

Als Schiff steht diesmal die beliebte „Norwegian Pearl“ von NCL zur Verfügung.
Sie hat Platz für 2.400 Männer aus aller Welt.
Ein idealer Ort für dich, um eine Woche voller Spaß, Entspannung, Abenteuer zu verbringen.
Ein perfekter Platz, um neue Frendschaften zu schließen.

Dein Programm für den Tag

Schwule Karibikkreuzfahrt

Wie immer auf einer Kreuzfahrt gilt:
Du kannst alles daraus machen, was du willst.

Möchtest du jeden Tag an organisierten Landausflügen mit anderen Schwulen gehen und die Karibik auf besondere Weise entdecken?
Willst du alleine oder mit Freunden von Bord gehen und dir einen einsamen Karibikstrand suchen?
Oder ist es eher dein Ding, einfach an Bord zu bleiben und am Pool zu relaxen?
Alles ist möglich!

Die Norwegian Pearl bietet dir einen Pool und mehrere Whirlpools im Freien auf Deck.
Das South Pacific Spa und ein rund um geöffnetes Fitness Center
stehen dir für dein Wohlbefinden zur Verfügung.

Daneben gibt es eine Bowlingbahn, und eine bordeigene Kletterwand.

Restaurants für jeden Geschmack und Getränke schon inklusive

Außerdem gibt es Restaurants für jeden Geschmack ohne feste Essenszeiten:
Esse wann du willst, wo du willst, mit wem du willst und (fast) in welchem Outfit du willst.
Gehe ins exklusive Dining Room für ein köstliches a la carte Menü oder bediene dich nach Herzenslust im Buffet Restaurant.
In diesem kannst du übrigens auch im Freien essen.

Gegen Aufpreis gibt es außerdem ein Sushi- sowie ein Teppanyaki Restaurant, ein französisches Restaurant, ein Steakhouse, eine brasilianische Churrascaria und ein italienisches Restaurant.

Triff deine Freunde an einer Bar oder genieße den Sonnenuntergang bei einem Glas Prosecco.

Eine Besonderheit dieser Kreuzfahrt ist, dass es sich um eine „All inclusive“ Cruise handelt.
Neben dem Essen in den Standardrestaurants sind auch alle Getränke schon enthalten!
Das ist auf einer Gay Cruise selten der Fall.

Dein Programm für den Abend

Abends bietet RSVP auf der Karibik Gay Kreuzfahrt ein abwechslungsreiches Programm.
Im Stardust-Bordtheater treten schwule und lesbische Künstler auf.
Du siehst einzigartige Shows von Musical bis Dragshows, von Comedy bis Klassik und alles dazwischen.
Bitte beachte, dass die Shows in englischer Sprache sind.

Nachts verwandelt sich dann das hintere Deck in eine einzigartige Partyzone unter freiem karibischem Sternenhimmel.
Es gibt verschiedenen Themenparties und natürlich teilweise auch nachmittags schon T-Dance.

Wie es sich für ein großes Kreuzfahrtschiff gehört, gibt es natürlich auch ruhigere Unterhalstungsmöglichkeiten.
Dazu gehört zum Beispiel eine Pianobar und ein Casino.

Die Route der RSVP Karibik Gay Kreuzfahrt

Schwule Karibik Kreuzfahrt

Die RSVP Karbik Kreuzfahrt 2023 dauert ganze 11 Tage und ist etwas für dich, wenn du länger unterwegs sein möchtest als nur eine Woche.

Los geht es in Miami, und schon am nächsten Morgen wachst du in der schwulen Hochburg Key West auf.
Von dort geht es direkt nach Cozumel (Mexiko) und weiter nach Harvest Caye (Belize).
Danach kommt ein Seetag, an dem du ausspannen und die Annehmlichkeiten des Schiffs genießen kannst.
Anschließend kommen zwei wirkliche Highlights, denn so weit fahren die wenigsten Karibik-Kreuzfahrten:
Die nächsten Stopps sind in Colon (Panama) und Cartagena (Kolumbien).

Nach einem weiteren Seetag geht es wieder Richtung Norden nach Georgetown (Grand Cayman) und nach einem dritten Seetag zurück nach Miami.

Als ich meine erste Karibik-Kreuzfahrt gemacht habe, hat mich Grand Cayman am meisten begeistert.
Während 90% der Passagiere in eine Strandbar nahe dem Hafen gegangen sind, die total überfüllt war, bin ich ein Stück gelaufen.

Und schon nach 15 Gehminuten konnte ich den langen, weißen Strand der Insel und das türkisfarbene Wasser fast für mich alleine genießen.
Dieser Stopp ist also ideal, wenn du einen Tag einfach nur am Strand faulenzen möchtest.

So sah „mein“ Strand übrigens aus:

Edge Karibik Gay Kreuzfahrt

Die RSVP Karibik Kreuzfahrt 2023 findet vom 17.3. bis 27.3.2023 statt.

So buchst du die RSVP Gay Kreuzfahrt Karibik

Überlasse die Buchung deiner RSVL Gay Kreuzfahrt Karibik einem Profi wie Gaytrotter.
Ich buche diese Kreuzfahrten regelmäßig für meine Kunden und weiß, worauf es ankommt.
Dadurch entstehen dir keine zusätzlichen Kosten!
Du zahlst genau den gleichen Preis wie bei einer Buchung direkt bei RSVP.

Natürlich empfehle ich, dir trotzdem vorab alle Informationen zu dieser tollen schwulen Kreuzfahrt auf der RSVP Homepage anzuschauen.

Es sind noch viele Kabinenklassen verfügbar!

Die günstigsten Innenkabinen kosten 1.599 US-Dollar pro Person, dazu kommen obligatorische Steuern und Gebühren in Höhe von 390 US-Dollar pro Person. Damit bist du für unter 2.000 US-Dollar bei einer 11-tägigen All inclusive-Kreuzfahrt dabei – ein sehr fairer Preis!
Diese Angaben sind ohne Gewähr, weil sich der Buchungsstand natürlich ständig ändert.

Nur eine Bitte: Warte mit deiner Buchung nicht zu lange, besonders, wenn du eine sehr günstige oder eine sehr gute Kabine haben möchtest.
Man weiß bei Gay Kreuzfahrten nie, wann sie ausgebucht sind.
Ich habe es schon mehr als einmal erlebt, dass jemand buchen wollte und dann gar nicht glauben konnte, dass teilweise schon Monate im Voraus alles ausgebucht war.

Wenn du noch Fragen hast, schreibe mir bitte eine Email an stefan@gaytrotter.de und ich informiere dich über die weiteren Schritte.
Lies dir auch die FAQ zur Buchung von Atlantiskreuzfahrten durch.
Bei RSVP läuft es identisch.

Weitere Gay Kreuzfahrten

Kommen auch andere Gay Kreuzfahrten für dich in Frage?
Dann schaue dir auch unsere große Übersicht über alle schwulen Kreuzfahrten des Jahres an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
X