Buchung von Atlantis Gay Kreuzfahrten – FAQ

Gay Kreuzfahrten

Es sind die größten und für viele auch die schönsten schwulen Kreuzfahrten weltweit:
Tausende schwule Jungs und Männer nehmen jedes Jahr an den Gay Kreuzfahrten von Atlantis teil.
Was musst du also bei der Buchung von Atlantis Gay Kreuzfahrten beachten?

Buche deine Atlantis Gay Kreuzfahrten über Gaytrotter

Zuerst empfehle ich dir, deine Atlantis Gay Kreuzfahrten bei einem deutschen Reisebüro wie Gaytrotter zu buchen.
Dir entstehen dabei keinerlei Nachteile oder Kosten, dafür hast du viele Vorteile.

Du hast einen deutschen Ansprechpartner, der im regelmäßigen Kontakt mit Atlantis steht.
Ich kenne auch die richtigen Leute, wenn es Fragen oder Probleme gibt.
Außerdem musst dich nicht mit einem amerikanischen Call Center oder Reservierungssystem herumschlagen:
Wenn du Fragen hast, schreibst du einfach eine Email oder Whatsapp oder rufst kurz an.

Wichtig: Ich habe viele Kunden, die zuerst selbst bei Atlantis gebucht haben und hinterher Probleme hatten und von mir Unterstützung wollten.
Beispielsweise hat der Atlantis Mailserver manchmal Probleme, die Buchungsbestätigung an bestimmte Adressen durchzustellen, so dass du die erforderlichen Informationen nicht bekommst.
Sobald du eine Kreuzfahrt direkt bei Atlantis oder einem anderen Reisebüro buchst, darf ich allerdings aufgrund des Kundenschutzes von Atlantis für 3 Jahre nicht mehr für dich tätig werden!
Entscheide dich deswegen von Anfang an für einen deutschsprachigen Ansprechpartner, der dich unterstützen kann, wenn es Probleme gibt.

Gaytrotter ist dein deutschsprachiger Spezialist für die Buchung von Atlantis Kreuzfahrten.
Bei uns kannst du deine Gay Kreuzfahrt ganz einfach per Email oder Onlineformular buchen.
Schreibe mir eine kurze Email an stefan@gaytrotter.de und ich informiere dich über die Vorgehensweise.

Für einige Atlantis-Kreuzfahrten kannst du unser Online-Buchungsformular verwenden, dieses findest du in der Beschreibung der jeweiligen Kreuzfahrt.

Anzahlungen bei Buchung einer Atlantis Gay Kreuzfahrt

Atlantis Events bietet derzeit 2 Zahlungspläne an.
Die Zahlungen werden bei amerikanischen Veranstaltern dabei früher geleistet als du es in Deutschland gewohnt bist.

Bei Option 1 werden 25 % des Reisepreises bei Buchung fällig, 25 % werden 180 Tage vor Abreise fällig und der Rest 90 Tage vor Abreise.
Alle Zahlungen kannst du im sicheren Online-System von Atlantis selbst mit deiner Kreditkarte vornehmen.
Den Link dazu bekommst du von Atlantis zugesandt, außerdem eine kleine Anleitung von mir, wie du dabei vorgehen musst.

Bei Option 2 wird eine Anzahlung von 200 US-Dollar sofort fällig.
Der Restbetrag wird gleichmäßig auf monatliche Zahlungen verteilt, so dass die Reise 60 Tage vor Abfahrt komplett bezahlt ist.

Wenn du dich nicht mit mehreren Zahlungen herumschlagen möchtest, kannst du auch die komplette Zahlung bei Buchung vornehmen.

Wichtig ist, dass du die Anzahlung innerhalb 72 Stunden vornimmst, sobald Atlantis dir eine Kabine reserviert und einen Link zum Online-System zugeschickt hat.
Ansonsten kann deine Kabine wieder freigegeben und von anderen Schwulen gebucht werden.

Wie kannst du deine Zahlungen für die Buchung einer Atlantis Gay Kreuzfahrt leisten?

Alle Zahlungen werden über das sichere Online-System von Atlantis getätigt.
Sobald du eine Buchung über Gaytrotter aufgegeben hast, gebe ich deine Daten an den Veranstalter weiter.
Du bekommst dann – meistens am nächsten Tag – ein Buchungsangebot von Atlantis zugesandt.

In diesem siehst du deine Kabinennummer sowie den fälligen Gesamtbetrag.
Um deine Buchung fix zu machen, musst du auf den Link zum Atlantis Online System klicken, dort die AGB bestätigen und deine Anzahlung leisten.

Wenn du keine Kreditkarte hast, kontaktiere mich bitte unter stefan@gaytrotter.de.
Dann können wir andere Zahlungsoptionen besprechen.

Stornokosten bei Atlantis Gay Kreuzfahrten

Du hast eine Atlantis Gay Kreuzfahrt gebucht und kannst doch nicht mit?
Dann berechnet Atlantis Events wie üblich Stornokosten.

Diese betragen zwischen 100 US-Dollar, wenn du frühzeitig stornierst, und 100 % innerhalb der letzten 60 Tage vor Reisestart.
Bei frühzeitiger Stornierung bis 150 Tage vor der Gay Kreuzfahrt können die Stornierungsgebühren außerdem komplett erlassen werden, indem du deine Anzahlung auf eine andere Atlantis-Kreuzfahrt überträgst.

Bis 7 Tage vor Reiseantritt kannst du auch den Namen des Reisenden ändern und eine Ersatzperson benennen.
Dafür gefällt eine Gebühr in Höhe von 150 US-Dollar von Atlantis an.
Dazu kommen eventuelle Gebühren der Kreuzfahrtgesellschaft.
Bei kurzfristigen Stornierungen ist die Benennung einer Ersatzperson deswegen meistens die günstigere Alternative.

Wenn du tatsächlich stornieren musst, bin ich dir gerne bei den Formalitäten behilflich, wenn du die Kreuzfahrt über mich gebucht hast.

Die komplette Tabelle mit den gesamten Stornobedigungen findest du in den Atlantis AGB.

Suites auf Atlantis Kreuzfahrten

Suite sind auf Atlantis Kreuzfahrten fast immer schon ausgebucht.

Als Atlantis-Spezialist habe ich für dich die Möglichkeit, auf Atlantis Kreuzfahrten Suites noch per Warteliste zu buchen.

Alle Informationen dazu findest du hier.

Eine Buchung von Atlantis Gay Kreuzfahrten ist ganz einfach

Auf jeden Fall brauchst du dich nicht von der Buchung von Atlantis Gay Kreuzfahrten abschrecken lassen.
Mit einem deutschen Ansprechpartner wie Gaytrotter als Reisevermittler an deiner Seite ist die Buchung einer Atlantis Gay Kreuzfahrt kinderleicht.
Dabei entstehen dir keine zusätzlichen Kosten.

Schreibe mir einfach eine Email an stefan@gaytrotter.de.
Ich unterstütze dich und tätige die Buchung für dich in den USA.

Übrigens: Eine Übersicht über alle schwulen Kreuzfahrten der nächsten Monate findest du hier.

Und das All inclusive Gay Resort von Atlantis

Einmal jährlich veranstaltet Atlantis ein All inclusive Gay Resort in Cancun, Mexiko.
Natürlich kannst du auch dieses bei Gaytrotter buchen.
Schreibe mir einfach eine kurze Email und ich informiere dich über die Einzelheiten.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Hallo Gaytrotter,

    Kann eine ältere Frau mit reisen?

    Danke Semmy

    Antworten
    • Hallo Semmy, auf schwulen Kreuzfahrten sind normalerweise etwa 95% Gays auf dem Schiff. Die übrigen Gäste sind Lesben und Heteros, die einfach die lockere ungezwungene Athmosphäre mit vielen Shows und Parties auf einem schwulen Schiff genießen. Selbstverständlich spielen dabei Alter und Geschlecht keine Rolle. Insofern ein klares JA, eine ältere Frau kann durchaus auf einer schwulen Kreuzfahrt mitreisen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü
X